Wie wendet man ReddFort M-Protect an?

ReddFort M-Protect integriert sich bei der Installation als Add-in nahtlos in Microsoft Outlook®. Es ergeben sich keine Beeinträchtigungen für Sie,  im gewohnten Umgang mit Ihrem Mailprogramm.

  • Nach dem Kauf von ReddFort M-Protect legt eine Person des Vertrauens im Verwaltungsmodul des Programms zunächst den vorgesehenen Benutzerkreis mit den zugehörigen E-Mail-Adressen an. Dazu sind keine tiefergehenden technischen Kenntnisse erforderlich.

  • Für diesen Benutzerkreis werden durch ReddFort M-Protect automatisch Schlüssel und ROTP-Bänder zusammen mit einer Setup-Datei generiert. Diese werden in Verzeichnissen abgelegt, für jeden Benutzer auf einen USB-Stick kopiert und den Teilnehmern des Benutzerkreises ausgehändigt.

  • Jeder Benutzer führt am eigenen Rechner die Setup-Datei aus. Damit wird ReddFort M-Protect als Add-in für Microsoft Outlook® installiert.

  •  Nun können durch den Benutzer E-Mails an andere Teilnehmer des Benutzerkreises verschlüsselt verschickt und verschlüsselte E-Mails (samt Dateianhängen) im Klartext gelesen werden.

  • Neue Teilnehmer können in den vertraulichen Benutzerkreis aufgenommen oder Teilnehmer aus diesem Kreis entfernt werden, ohne dass jedes Mal neue Schlüssel oder ROTP-Bänder für den Rest des Kreises generiert werden müssen.